Warm-up Beratung für Existenzgründer

Von der kreativen Gründung als Entrepreneur bis zum kapitalintensiven Hightech Unternehmen, das Spektrum von Unternehmensgründungen ist vielfältig. Neben den traditionellen Gründungen im Handwerk oder im Handel gibt es viele interessante Wirtschaftsbereiche die Potenzial bieten. Wer sich beruflich selbstständig machen will, benötigt jedoch immer einen ausgefeilten Plan, wie er oder sie die Geschäftsidee in die Tat umsetzen kann. Dieser Plan sollte alle Faktoren berücksichtigen, die für Erfolg oder Misserfolg entscheidend sein können. Ebenso wichtig sind kompetenter Rat und Begleitung, Kontakte, häufig auch finanzielle Unterstützung oder Sicherheiten. Existenzgründer müssen steuerlich viel beachten. Es gilt, von Beginn an die Weichen richtig zu stellen.

Wir von der Consensus Steuerberatung bieten Unternehmern eine qualifizierte steuer- und betriebswirtschaftliche Beratung, eine umfassende Erläuterung zu allen Fragen über Betriebsausgaben, Belege und Rechnungen und entlasten sie auch von der Buchhaltung.
Sehr wichtig ist, dass Rechnungswesen und Controlling mit einer dynamischen Unternehmensentwicklung Schritt halten können. Wer beispielsweise im ersten Jahr 200.000 Euro und im zweiten Jahr schon 5 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet, sollte das betriebswirtschaftlich abbilden können. Dafür stellen wir gemeinsam mit den Unternehmern rechtzeitig die Weichen.

Wir bieten Interessenten jeden zweiten Freitag im Monat von 12 bis 17 Uhr eine unverbindliche „Warm-Up Beratung“ zur ersten Orientierung und Zieldefinition an. In jeweils 20 Minuten klären wir die wichtigsten Fragen zur Gründung. Im Anschluss können die angehenden Unternehmer und Unternehmerinnen bei Bedarf unser hauseigenes Förderprogramm in Anspruch nehmen. Kern dieses Angebotes ist eine sechsmonatige Beratungsphase zum Start, die wir Gründer zu Sonderkonditionen anbieten. Termine für die kostenlosen Warm-Up Beratungen können Sie telefonisch vereinbaren unter 0421/ 338960 . Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.